Sturmflut (Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD))

Ungekürzte Lesung, 2 MP3-CDs
ISBN/EAN: 9783963980619
Sprache: Deutsch
Umfang: 960 Min.
Format (T/L/B): 0.7 x 14.6 x 13.6 cm
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)
Auch erhältlich als
19,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Entführung auf Sylt! Lale, die Tochter des Fabrikanten Claussen, wird gekidnappt. Mamma Carlotta gerät zufällig in die Ermittlungen. Aber der Entführer warnt: keine Polizei! Nicht leicht für die Schwiegermutter von Hauptkommissar Erik Wolf, kein Wort über den Fall verlauten zu lassen! Nicht einmal mit Tove und Fietje darf sie darüber reden, obwohl die beiden mehr mit der Entführung zu tun haben, als ihnen klar ist. Während Erik damit beschäftigt ist, sich über das merkwürdige Verhalten der Staatsanwältin Tilla Speck zu wundern, kommt Mamma Carlotta auf die Spur des Täters. Aber scheinbar zu spät, denn eine Tote wird gefunden. Lale Claussen? Als eine Sturmflut aufzieht und Erik verschwindet, wird es für Carlotta so richtig brenzlig.
Sprecherin: Christiane Blumhoff ist bekannt aus Film, Fernsehen und Theater. Zu sehen war sie u. a. in "Sau Nr. Vier", in der ZDF-Reihe "Liebe Babys" und in verschiedenen Rollen im "Tatort". Darüber hinaus arbeitet Christiane Blumhoff seit Jahren als erfolgreiche Rundfunk- und Hörbuchsprecherin. 807280806694LangtextPergolesi's comic opera "Lo frate 'nnamorato" (The Brother in Love) from 1732 was his ticket to the Royal Chapel in Naples. Its huge success was due to the beautiful score, showing Pergolesi's talent for opera compositions, and the exquisite Libretto by Gennarantonio Federico. "Lo frate 'nnamorato" especially owes its wit and exuberance to the comic resources of improvisational theatre, which is reflected in the narrative structure and relationships between the dramatis personae. Love triangles, marriage plans that come to nothing, intrigues and more lead the opera along to the unsuspected outcome. The 2011 Jesi production, set in the 1950s, features an outstanding cast of singers that further present first-class acting skills that drive a line between quintessence and parody, inventive genius and a sense of tradition, caricature and insight into the roles and characters. Nicola Alaimo, Elena Belfiore, Patrizia Biccirè and Jurgita Adamonyte - to name but a few - carry this wonderful production, realized by the young Argentine director Willy Landin. Fabio Biondi began his career as a Wunderkind Violinist at the age of twelve. In 1990 he founded his fabulous ensemble Europa Galante, which quickly became the most internationally renowned and awarded Italian ensemble of baroque music.