0
250,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783848733729
Sprache: Englisch
Umfang: 1200 S.
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Die Datenschutz-Grundverordnung hat ein einheitliches europäisches Datenschutzrecht etabliert. Die Mitgliedsstaaten müssen europarechtliche Maßstäbe direkt anwenden und eigene Interpretationskriterien in Frage stellen. Der neue Großkommentar zur DS-GVO wird von führenden europäischen Juristinnen und Juristen verantwortet, die den europäisch und transnational geprägten wissenschaftlichen Diskurs umfassend auswerten. Die Kommentierungen berücksichtigen die bestehenden Interpretationsansätze auf nationaler Ebene, ordnen sie in ein europararechtliches Umfeld ein und bestechen so durch neue Argumente, die auch im streitigen Verfahren neue Möglichkeiten bieten. Die Vorteile Neue europarechtliche Argumentationsmuster für die nationale Interpretations und Anwendungspraxis Europarechtliche Einordnung der Gestaltungsspielräume der Mitgliedstaaten, v.a. Anwendungsbereich der DSGVO Schwerpunktsetzung auf aktuellen Themen: Internationaler Datentransfer und Datenverarbeitung, auch im Cloud Computing "Recht auf Vergessenwerden" "OneStopShop" Sanktionen und aufsichtsbehördliche Maßnahmen Profiling Pseudonymisierung und Anonymisierung Einwilligung und sonstige Erlaubnisse zur personenbezogenen Datenverarbeitung durch Unternehmen Datenschutzaudit und zertifizierung

Weitere Artikel vom Autor "Indra Spiecker gen Döhmann/Vagelis Papakonstantinou/Gerrit Hornung et "

Alle Artikel anzeigen