Goettle und der Kaiser von Biberach (kartoniertes Buch)

Kriminalroman, Kriminalromane im GMEINER-Verlag - Pfarrer Goettle 1
ISBN/EAN: 9783839228265
Sprache: Deutsch
Umfang: 312 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 20 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
12,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Im Ummendorfer Badesee wird ein Toter in einem Plastiksack gefunden. Hinweise auf seine Identität gibt es nicht. Erst die Veröffentlichung seines Fotos bringt Bewegung in den Fall: Biberachs Pfarrer Andreas Goettle erkennt in dem Toten Karlheinz Kaiser, einen der Initiatoren, die den 1. FC Oberschwaben in den Profifußball bringen wollten. Allerdings wurde Kaiser vor Jahren für tot erklärt. Hauptkommissarin Greta Gerber und Pfarrer Goettle forschen nach und geraten in einen Sumpf aus Intrigen, Lügen und Korruption.
Olaf Nägele, 1963 in Esslingen geboren, hat nach langen Aufenthalten in München, Stuttgart und Hamburg den Weg in seine Heimatstadt zurückgefunden. Dort feilt der Kommunikationswirt (KAH) an PR- und Werbetexten, verfasst als Journalist Artikel für diverse Zeitungen und arbeitet als Redakteur bei der Landeshauptstadt Stuttgart. Der Spaß, Geschichten zu erzählen, hat ihm Beiträge in Anthologien eingebracht, Hörspiele für den SWR, Kurzgeschichtenbände, Romane und Radio-Kolumnen für Neckaralb Live Reutlingen folgten. Für die Kurzgeschichte "Die Sache mit Gege" erhielt er einen Ehrenpreis der Akademie Ländlicher Raum in Baden-Württemberg und seine Radiokolumne 'Ingo lernt schwäbisch' wurde 2020 für den Medienpreis der Landesakademie für Kommunikation nominiert.