MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Stuttgart 2020 (kartoniertes Buch)

Food- und Feiertipps für alle Lebenslagen, MARCO POLO Cityguides
ISBN/EAN: 9783829709071
Sprache: Deutsch
Umfang: 168 S.
Format (T/L/B): 1.2 x 20 x 14.2 cm
Auflage: 17. Auflage 2020
Einband: kartoniertes Buch
12,95 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Die beste Stadt der Welt - ist immer noch die eigene! Sie hat alles zu bieten. In jedem Moment und für jedes Gefühl. Kaum zu glauben? Tja, den Cityguide Stuttgart von MARCO POLO in die Hand nehmen - und staunen! Hier findest du Tipps und Adressen für alle Lebenslagen, jede Tages- wie Nachtzeit. Ausgehen, Essen, Abfeiern an jedem Wochentag. Und weil der Alltag keiner schnöden A-Z-Einteilung folgt, ist alles so sortiert, wie das Leben spielt: Nach Regensonntagen, Couchträumen, Clubhopping, Chill-Wochenenden, Mädelsabenden, Kneipen zum Vorglühen. Versacken. Abstürzen. Danach, ob Hässlichkeits-Hotspots nicht vielleicht doch etwas Schönes haben oder wo der öde Montagabend doch noch richtig knallt.
Annik Aicher Ihre Lieblingsecke finden Sie in keinem Stadtplan. Denn das 'Traubenplätzle' (www.mariesgutestube.de) hat die gebürtige Stuttgarterin mit der Nachbarschaft selbst gestaltet. Wo früher Motorräder parkten, blühen jetzt an der Schwabstraße Wildkräuter, alte Gartenblumen und Wein. Nach Jahren in Frankfurt und Birmingham hat die Autorin und Filmjournalistin beschlossen: Hier bleib ich! Jens Bey Findet Stuttgarts Image prima. Leute, die erstmal 'Provinz', dann 'Kehrwoche' und zum guten Schluss 'schaffa, schaffa, Häusel baua' assoziieren, dürfen nämlich gerne bleiben, wo der Pfeffer wächst. Denn im Hauptstädtle lässt's sich klasse leben. So, wie's der Autor, Lektor und Redakteur seit bald 20 Jahren genussvoll macht - trotz Feinstaub, S21, Auto-Overkill und Investorenbunkern. Weil: Des packe mir au no! Karin Wiemer Ist von Hessen nach Stuttgart gekommen - und beim 'Reinschmecken' geblieben. Als freie Fachjournalistin kreist sie im und um den Kessel in Sachen Wein, Reise und Genuss. Noch nicht angetroffen? Dann ist sie vielleicht mit eigenen Kurzgeschichten für die dienstälteste Lesebühne des Südens unterwegs: get shorties