0

Die Geschichte der Pasta in zehn Gerichten

eBook

Auch erhältlich als:
16,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783749951345
Sprache: Deutsch
Umfang: 296 S., 1.15 MB
Auflage: 1. Auflage 2021
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen

Beschreibung

<p><strong>»Die einzige Konstante der Tradition ist Veränderung.«</strong></p><p><strong>Luca Cesari</strong></p><p><br /></p><p>Wenn auf unseren Tellern etwas nicht fehlen darf, dann ist es Pasta: allamatriciana, alla bolognese, alla carbonara, al pomodoro oder al pesto jeder liebt sie, jeder isst sie. Und doch wissen wir viel zu wenig über das Nationalgericht Italiens. Wie sahen Spaghetti alla bolognese im späten 19. Jahrhundert aus? Wieso hatten es Gnocchi lange Zeit so schwer? Wer steckte die Tomate in die Dose? Welche Nudelsorte bezeichnet man als »Nabel der Venus«?</p><p> Luca Cesari, passionierter Koch und<em>food historian,</em>erzählt die Geschichten hinter den<em></em>Gerichten. Vom historisch erstmals erwähnten<em></em>Rezept bis hin zu seinen heute teils hitzig<em></em>diskutierten Varianten und Zutaten. Knoblauch<em></em>in die Carbonara? Ein Skandal! Eine<em></em>unterhaltsame und verblüffende Reise durchs<em></em>Universum der Nudeln, bei der für alle was<em></em>dabei ist. Schmackhaft, sinnlich, sättigend Viva la Pasta!</p><p><br /></p><p><strong>»Im Grunde kann jede Nudelsorte eine Geschichte erzählen.</strong>Wir sollten uns nicht wundern, wenn<em>Lasagne</em> oder<em>Spaghetti allamatriciana</em> heute nicht mehr genauso schmecken wie vor hundert Jahren. Ganz sicher handelt es sich nicht um eine Verschwörung, wenn all die alten Kochbücher unser Lieblingsgericht ganz anders beschreiben, als wir es heute kennen.</p><p>Die »echte«<em>Amatriciana</em> von heute ist nicht mehr die »echte«<em>Amatriciana</em> der 1960er-Jahre und ähnelt schon gar nicht mehr der »echten«<em>Amatriciana</em> vom Beginn des vergangenen Jahrhunderts, sondern ist das Ergebnis einer hundertjährigen kulinarischen (und politischen) Entwicklung.</p><p>Die interessanteste Veränderung betrifft jedoch weniger die im Lauf der Geschichte wechselnden Zutaten, sondern vielmehr das Narrativ denn ein Rezept sollte, mehr noch als gut schmecken, vor allem »schön erdacht« sein.«</p>

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie die Ihres Kundenkontos in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.

Weitere Artikel vom Autor "Cesari, Luca"

Alle Artikel anzeigen