0

Gesichterlesen

Porträts von Menschen mit Behinderung

38,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783716516171
Sprache: Deutsch
Umfang: 88 S.
Format (T/L/B): 1.4 x 27.5 x 21.5 cm
Einband: Halbleinen

Beschreibung

Über lange Zeit hinweg, mit Geduld, Einfühlsamkeit und Meisterschaft, hat Christoph Pflüger Bewohner (Menschen mit Behinderung) aus der Stiftung Waldheim mit der Kamera porträtiert. Diese Aufnahmen - man spürt es förmlich beim Betrachten - sind nicht Resultat einer Sitzung, sondern das Ergebnis von jahrelanger Beobachtung, Einfühlung und Teilnahme. Gerade das macht sie so berührend. Christoph Pflüger ist nahe an diese Menschen herangekommen. Den kompetenten und sensiblen Textteil dazu liefern die promovierte Historikerin Lynn Blattmann und weitere Beteiligte. Man könnte den Band als Resultat einer Fügung sehen. Einer Fügung von mehreren Glücksfällen, ohne die er nicht hätte entstehen können. Auch davon erzählt das Buch. Die Stiftung Waldheim ist die grösste Anbieterin von Wohnheimplätzen in der Ostschweiz. Sie steht seit 1943 im Dienste von Menschen mit mittlerer bis schwerer geistiger und teilweise zusätzlich körperlicher Behinderung.

Autorenportrait

Christoph Pflüger, geb. in Basel, arbeitet seit über 25 Jahren als Fotograf und Videofilmer. Seit 1992 produziert er vor allem Dokumentar- und Industriefilme. Ab 2007 wendet er sich wieder vermehrt der Fotografie zu. Zahlreiche Einzelausstellungen in renommierten Kunstgalerien. Bis 1992 entstanden viele Publikationen im In- und Ausland. Dr. Lynn Blattmann, geb. 1961, studierte Geschichte und Psychologie in Zürich und Konstanz. Von 1995 bis 2006 führte die promovierte Historikerin eine Beratungsfirma für Sozialpolitik in Zürich. Seit 2006 arbeitet sie in St. Gallen für die Stiftung für Arbeit als Mitglied der Geschäftsleitung.