0

Arche Natur Kalender 2022

Literarische Streifzüge, Maße (B/H): 30,5 x 33 cm 2-Wochenkalender

18,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783716094136
Sprache: Deutsch
Umfang: 32 S.
Format (T/L/B): 1 x 33.5 x 31 cm
Einband: Spiralbindung

Beschreibung

'Nichts Schönres unter der Sonne als unter der Sonne zu sein', schrieb Ingeborg Bachmann in ihrem Gedicht >An die Sonne< und bildet damit den Auftakt des >Arche Natur Kalenders 2022Arche Natur Kalender< eine bild- und wortgewaltige Feier der Einzigartigkeit unserer Natur. Mit: Franz Kafka, Simone de Beauvoir, Marlen Haushofer, Haruki Murakami, Else Lasker-Schüler, Elena Ferrante, Truman Capote, Hans-Josef Ortheil, Lola Randl, W. G. Sebald u. v. a. m.

Autorenportrait

Anneke Lubkowitz, geboren 1990, ist freie Autorin und Lektorin. Sie hat in Berlin und Edinburgh Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Englische Philologie studiert und promovierte an der Humboldt Universität zu Berlin zum Nature Writing im 21. Jahrhundert. Sie war Mitherausgeberin des Literaturmagazins >Sachen mit Woertern< sowie Herausgeberin von >Psychogeografie