PR-Theorien und Sport (E-Book, EPUB)

eBook - Literaturstand der Theoriebildung und der Forschung in der Public Relations
ISBN/EAN: 9783638364058
Sprache: Deutsch
Umfang: 25 S., 0.63 MB
Auflage: 1. Auflage 2005
E-Book
Format: EPUB
DRM: Nicht vorhanden
Auch erhältlich als
8,99 €
(inkl. MwSt.)
Download
E-Book Download
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sport - Medien und Kommunikation, Note: 1,7, Technische Universität München (Lehrstuhl für Sport. Medien und Kommunikation), Veranstaltung: PR, 35 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Seminararbeit wurde im Rahmen des Seminars Methodologie: Inhaltsanalyse erstellt. Es wird ein Überblick über den Literaturstand der Theoriebildung und der Forschung in der Public Relations dargestellt. Ausgehend von dieser Zusammenstellung werden Zusammenhänge, besonders im Hinblick auf das Themenfeld Sport, hergestellt. Inhaltsverzeichnis:1. Vorwort22. PR-Geschichte32.1. Frühe Formen der Öffentlichkeitsarbeit32.2. Entwicklung der Public Relations32.3. Abbildung: Chronologische Übersicht der PR-Theorien53. Definitionen von PR63.1. Hundhausen63.2. Oeckl63.3. Grunig und Hunt63.4. Meffert63.5. Harlow74. PR-Theorien84.1 Traditionelle Vorstellungen von Public Relations94.2. Organisationstheoretische Vorstellungen von Public Relations104.2.1. Die vier PR-Modelle (Stile) von Grunig und Hunt104.2.2. Das Symmetrie-Modell der Public Relations124.2.3. Handlungstheoretischer Ansatz von Zerfaß134.3.Marketingtheoretische / absatzorientierte Ansätze134.4. Gesellschaftstheoretische/-politische Ansätze der PR144.4.1. Ansatz von Ronneberger154.4.2. Theorie von Ronneberger und Rühl164.4.3. Konstruktivistischer Ansatz von Merten174.4.4. Das Modell von Pflaum und Linxweiler184.4.5. Verständigungsorientierte Öffentlichkeitsarbeit195. Intersystembeziehungen PR und Journalismus215.1. Die Determinationshypothese von Baerns215.2. Das Intereffikationsmodell von Bentele/Liebert/Seeling216. Fazit237. Literaturverzeichnis247.1. Bücher:247.2. Internet25
Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie die Ihres Kundenkontos in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.