Das ABC der Musik (kartoniertes Buch)

Grundbegriffe, Harmonik, Formen, Instrumente, Reclams Universal-Bibliothek 18681
ISBN/EAN: 9783150186817
Sprache: Deutsch
Umfang: 238 S., Notenbeispiele, Abbildungen
Format (T/L/B): 1.2 x 15 x 9.8 cm
Einband: kartoniertes Buch
6,80 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
InhaltsangabeVorwort von Benjamin Britten Einleitung Das musikalische Alphabet Musikalische Klänge Notation Phrasen Kirchentonarten Rhythmus und Metrum Schlagzeit und Notenwerte Taktarten mit Vierteln und Halben Punktierte Noten und Achtel in einfachen und zusammengesetzten Taktarten Kurze und lange Notenwerte Pausen Wiederholungen Zusammenfassung der Taktvorzeichnungen Weniger gebräuchliche Taktarten Spannung und Entspannung Vortragsbezeichnungen und Dynamik Intervalle Konsonanz und Dissonanz Kontrapunkt Die Anfänge der Kontrapunktik Der Kontrapunkt in der Renaissance Die glatte Auf lösung der Dissonanz Sprünge Akkorde Dreiklänge Kadenzen Umkehrungen Verwandtschaft von Tonarten Transposition Parallele Moll-Tonarten Der Quintenzirkel Modulation Harmonisierung Dissonanzen in der Harmonik des 18. Jahrhunderts Chromatische Harmonik Form und Struktur in der Musik des 16. und 17. Jahrhunderts Musikalische Gestalt Form und Struktur im 16. Jahrhundert Tanzformen im 16. und 17. Jahrhundert Variationen im 17. Jahrhundert Die Triosonate Continuo Die Anfänge der Oper Verzierungen Der Stil des frühen 18. Jahrhunderts Oper und Oratorium Konzerte und Sonaten des Barock Suiten Kantaten Fugen Der Stil des späten 18. Jahrhunderts Musik zur Unterhaltung Die Form des Sonatensatzes Quartette, Sinfonien und Konzerte Kirchenmusik und Oper der Wiener Klassik Die Musik des 19. Jahrhunderts Der Stilwandel von der Klassik zur Romantik Illustrative Musik Romantische Oper, Musikdrama und Ballett Das moderne große Orchester Holzbläser Blechbläser Schlaginstrumente, Celesta und Harfe Streichinstrumente Italienische Begriffe und Abkürzungen beim Partiturlesen Der Bruch mit der Tradition im 20. Jahrhundert Jenseits der Tonarten Zwölftonmusik, serielle Musik Elektronische Entwicklungen Coda Register
AusdemInhaltVorwort von Benjamin Britten Einleitung Das musikalische Alphabet Musikalische Klänge Notation Phrasen Kirchentonarten Rhythmus und Metrum Schlagzeit und Notenwerte Taktarten mit Vierteln und Halben Punktierte Noten und Achtel in einfachen und zusammengesetzten Taktarten Kurze und lange Notenwerte Pausen Wiederholungen Zusammenfassung der Taktvorzeichnungen Weniger gebräuchliche Taktarten Spannung und Entspannung Vortragsbezeichnungen und Dynamik Intervalle Konsonanz und Dissonanz Kontrapunkt Die Anfänge der Kontrapunktik Der Kontrapunkt in der Renaissance Die glatte Auf lösung der Dissonanz Sprünge Akkorde Dreiklänge Kadenzen Umkehrungen Verwandtschaft von Tonarten Transposition Parallele Moll-Tonarten Der Quintenzirkel Modulation Harmonisierung Dissonanzen in der Harmonik des 18. Jahrhunderts Chromatische Harmonik Form und Struktur in der Musik des 16. und 17. Jahrhunderts Musikalische Gestalt Form und Struktur im 16. Jahrhundert Tanzformen im 16. und 17. Jahrhundert Variationen im 17. Jahrhundert Die Triosonate Continuo Die Anfänge der Oper Verzierungen Der Stil des frühen 18. Jahrhunderts Oper und Oratorium Konzerte und Sonaten des Barock Suiten Kantaten Fugen Der Stil des späten 18. Jahrhunderts Musik zur Unterhaltung Die Form des Sonatensatzes Quartette, Sinfonien und Konzerte Kirchenmusik und Oper der Wiener Klassik Die Musik des 19. Jahrhunderts Der Stilwandel von der Klassik zur Romantik Illustrative Musik Romantische Oper, Musikdrama und Ballett Das moderne große Orchester Holzbläser Blechbläser Schlaginstrumente, Celesta und Harfe Streichinstrumente Italienische Begriffe und Abkürzungen beim Partiturlesen Der Bruch mit der Tradition im 20. Jahrhundert Jenseits der Tonarten Zwölftonmusik, serielle Musik Elektronische Entwicklungen Coda Register
Vorwort von Benjamin Britten Einleitung Das musikalische Alphabet Musikalische Klänge Notation Phrasen Kirchentonarten Rhythmus und Metrum Schlagzeit und Notenwerte Taktarten mit Vierteln und Halben Punktierte Noten und Achtel in einfachen und zusammengesetzten Taktarten Kurze und lange Notenwerte Pausen Wiederholungen Zusammenfassung der Taktvorzeichnungen Weniger gebräuchliche Taktarten Spannung und Entspannung Vortragsbezeichnungen und Dynamik Intervalle Konsonanz und Dissonanz Kontrapunkt Die Anfänge der Kontrapunktik Der Kontrapunkt in der Renaissance Die glatte Auf lösung der Dissonanz Sprünge Akkorde Dreiklänge Kadenzen Umkehrungen Verwandtschaft von Tonarten Transposition Parallele Moll-Tonarten Der Quintenzirkel Modulation Harmonisierung Dissonanzen in der Harmonik des 18. Jahrhunderts Chromatische Harmonik Form und Struktur in der Musik des 16. und 17. Jahrhunderts Musikalische Gestalt Form und Struktur im 16. Jahrhundert Tanzformen im 16. und 17. Jahrhundert Variationen im 17. Jahrhundert Die Triosonate Continuo Die Anfänge der Oper Verzierungen Der Stil des frühen 18. Jahrhunderts Oper und Oratorium Konzerte und Sonaten des Barock Suiten Kantaten Fugen Der Stil des späten 18. Jahrhunderts Musik zur Unterhaltung Die Form des Sonatensatzes Quartette, Sinfonien und Konzerte Kirchenmusik und Oper der Wiener Klassik Die Musik des 19. Jahrhunderts Der Stilwandel von der Klassik zur Romantik Illustrative Musik Romantische Oper, Musikdrama und Ballett Das moderne große Orchester Holzbläser Blechbläser Schlaginstrumente, Celesta und Harfe Streichinstrumente Italienische Begriffe und Abkürzungen beim Partiturlesen Der Bruch mit der Tradition im 20. Jahrhundert Jenseits der Tonarten Zwölftonmusik, serielle Musik Elektronische Entwicklungen Coda Register