0

Bruno Taut

Meister des farbigen Bauens in Berlin/Master of colourful architecture in Berlin, Dt/engl

19,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783037681336
Sprache: Deutsch
Umfang: 170 S., 350 Farbfotos
Format (T/L/B): 1.5 x 22.7 x 14 cm
Auflage: 3. Auflage 2013
Einband: Paperback

Beschreibung

"Bruno Taut zählt zu jenen eindrucksvollen Gestalten des frühen 20. Jahrhunderts, die sowohl ästhetischen und moralischen Anspruch als auch Vision und Praxias zusammenführen wollten." Otto Schily Bruno Taut (1880-1938) gilt als der bedeutendste Siedlungsarchitekt der Moderne. Er prägte - mit nicht weniger als 10.000 Wohnungen - maßgeblich den Wohnungsbau seiner Zeit, indem er mit den neuesten architektonischen Erkenntnissen arbeitete und gleichzeitig den Menschen zur Grundlage seines Schaffens machte. Diese Publikation ist eine Hommage an eine der wichtigsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Sie präsentiert einen umfassenden Überblick zu Bruno Tauts Werk, unter ihnen die berühmte "Hufeisensiedlung" in Britz, die "Tuschkastensiedlung" genannte Gartenstadt Falkenberg und die Waldsiedlung "Onkel Toms Hütte". Jedes Projekt wird dargestellt anhand von Texten, Plänen sowie historischen und zeitgenössischen Fotografien. Erwiesene Kenner führen den Leser durch das Werk Bruno Tauts und zeigen in zahlreichen einführenden Essays, dass dieser nicht nur ein Stadtplaner, Designer und Sozialreformer war, sondern vor allem ein Künstler - und es dafür zutiefst verdient, als "Meister des farbigen Bauens" in diesem Buch gewürdigt zu werden.

Inhalt

Inhaltsverzeichnis